AGBs

AGBs - Allgemeine Geschäftsbedingungen von APHORIS:
APHORIS und die Mitarbeiter/innen von APHORIS erbringen ihre Leistungen ausschließlich zu den nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen.
§ 1 VertragsgegenstandInhalt , Dauer und Kosten der einzelnen Seminaren, Veranstaltungen, Beratungen und Coachings wird durch APHORIS festgelegt. Informationen können aus separaten Angeboten, Flyern oder anderen Veröffentlichungen entnommen werden und dienen lediglich zur allgemeinen Information.Mit der Anmeldung, Teilnahme oder Bezahlung der Leistung erkennt der Teilnehmer die Vertragsbedingungen und die angebotene Leistung an.
§ 2 AnmeldungDie Anmeldung zu Seminaren und anderen Veranstaltungen erfolgt schriftlich auf den jeweiligen Anmeldeformularen.Die Anmeldung berechtigt nicht automatisch zur Teilnahme. APHORIS behält sich das Recht vor, die Teilnahme ohne Angabe eines Grundes abzulehnen.
§ 3 ZahlungMit der Anmeldung ist die Teilnahmegebühr durch Überweisung zu entrichten. Nach dem Geldeingang erhält der Teilnehmer die Teilnahmebestätigung mit allen weiteren Informationen zugeschickt. Auf dem Überweisungsträger ist das Seminar, das Datum der Veranstaltung und der Name des Teilnehmers anzugeben.Reisekosten und Kosten für Übernachtung sind in den Preisen nicht enthalten. Diese Kosten trägt der Teilnehmer selbst. Kosten für Seminarunterlagen und Bewirtung sind dann in der Teilnahmegebühr enthalten, wenn in den Veranstaltungsunterlagen darauf hingewiesen ist.
§ 4 StornierungNach erfolgter Anmeldung kann der angemeldete Teilnehmer seine Teilnahme schriftlich stornieren. Die bereits geleistete Teilnahmegebühr wird abzüglich der Stornierungskosten zurückerstattet. Bei Absage vor der Veranstaltung entstehen folgende Stornierungskosten: » 4 Wochen keine; « 4 Wochen 25 % der Teilnahmegebühr; « 2 Wochen 50 % der Teilnahmegebühr; « 1 Wochen 100 % der Teilnahmegebühr. Ein Anspruch auf die Teilnahme einer Ersatzperson bedarf der vorherigen Abstimmung und schriftlicher Bestätigung durch APHORIS. APHORIS kann die Veranstaltung jederzeit schriftlich oder auch telefonisch absagen, wenn die Veranstaltung nicht stattfindet. Die angemeldeten Teilnehmer erhalten in diesem Fall die volle Teilnahmegebühr zurückerstattet. Weitere Ansprüche können nicht gestellt werden. Insbesondere werden Reisekosten, Übernachtungskosten oder jegliche andere Kosten nicht erstattet. Die Teilnehmer haben bei einer Folgeveranstaltung bevorzugte Platzreservierung.
§ 5 Rechte an SeminarunterlagenArt und Umfang der Seminarunterlagen wird von APHORIS festgelegt. Seminarunterlagen dürfen ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung durch APHORIS weder vervielfältigt, verarbeitet, verbreitet oder in jeglicher anderer Form veröffentlicht werden. Dies gilt auch dann, wenn keine gesonderte Markierung (copy right) auf den Unterlagen vermerkt ist.
§ 6 HaftungJeder Teilnehmer nimmt an den Veranstaltungen von APHORIS eigenverantwortlich teil.Er kann jede Veranstaltung, Beratung oder Coaching zu jeder Zeit und ohne Angabe eines Grundes verlassen. Seminare, Beratung und Coaching, können zu wirkungsvollen Selbsterfahrungen führen oder beitragen. Mit der Teilnahme bringt der Teilnehmer zum Ausdruck, dass er psychisch belastbar und körperlich gesund ist,eigenverantwortlich teilnimmt und die Haftung für sich selbst übernimmt. Ansprüche jeglicher Art gegenüber APHORIS können aus jedwedem Grund nicht gestellt werden.
§ 7 Salvatorische KlauselSollte ein Vertragsbestandteil unwirksam sein, tritt an diese Stelle eine Bestimmung die dem beabsichtigten Zweck am nächsten kommt. Alle übrigen Bestimmungen behalten weiterhin ihre Gültigkeit.
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Copyright © by APHORIS